Funktionales Stimmtraining / Stimme und Persönlichkeit

Die Stimme ist unverwechselbarer Ausdruck Ihrer Persönlichkeit.

Am Klang der Stimme können wir Emotionen, Stimmungen und „das Gemeinte hinter dem Gesagten“ heraushören.

Unsere Fähigkeit zu sprechen verlangt ein höchst kompliziertes Zusammenspiel verschiedener Muskelgruppen. Die Basis ist ein fließender Atem.

Viele Redensarten zeigen den Zusammenhang zwischen Gefühl und körperlichen Reaktionen, die diese Balance stören. Da sitzt einem buchstäblich „die Angst im Nacken“, „die Kehle ist wie zugeschnürt“, mancher verfolgt „halsstarrig“ seine Ziele,  oder „es verschlägt einem die Sprache“. In Momenten der Wahrheit klingt die Stimme hingegen plötzlich ganz anders, sie „berührt“ das Gegenüber. 

Auch biographische Erfahrungen und Prägungen, die Art, wie wir im Leben stehen, bei Konflikten reagieren oder nach Lösungen suchen, spiegeln sich in der Art und Weise wieder, wie wir unsere Stimme gebrauchen. 
Durch die Arbeit an Körpermustern und Haltung, am Atem, der Vokalformung und schließlich der Präsenzspannung kann eine konkrete Schulung der Selbstwahrnehmung erfolgen. Die meist unbewussten Muster werden erkannt und können modifiziert werden. Begrenzungen lassen sich aufheben und durch neue authentische Erfahrungen ersetzen.